Image
Image
Für den dynamischen und stark wachsenden Markt der Energiezwischenspeicherung suchen wir ab sofort für unseren Standort in Nördlingen einen

Student zur Erstellung einer Abschlussarbeit mit dem Thema
„Entwicklung einer Prüfeinrichtung zur Simulation einer CAN-Schnittstelle“ (m/w/d)

Die VARTA AG mit ihren operativen Tochterunternehmen VARTA Microbattery GmbH, VARTA Storage GmbH und VARTA Micro Production GmbH bietet ein breites Angebot an Energiespeicherlösungen von wiederaufladbaren Batterien etwa für schnurlose Kopfhörer, Hörgerätebatterien bis hin zu Energiespeichern für erneuerbare Energien.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung einer Prüfeinrichtung mit einem CAN-Gateway zur Simulation und Manipulation von CAN-Nachrichten
  • Spezifikation von Testfällen und automatisierten Prüfprozeduren
  • Erstellung einer vorzugsweisen automatisierten Ergebnisauswertung ggf. mit LabView
  • Dokumentation des Prüfungsaufbaus und der Durchführungsprozedur

Ihre Qualifikationen

  • Studium im Bereich Elektronik, Mechatronik, technische Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Kenntnisse im Umgang mit Kommunikationsbussen und elektrischen Systemen wünschenswert
  • Kenntnisse im Bereich erneuerbare Energien von Vorteil
  • Kommunikations-und Teamfähigkeit sowie Engagement, Belastbarkeit und selbstständiges Arbeiten
  • Gute Office-Kenntnisse im Bereich Word, Excel und PowerPoint
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fähigkeit zum Querdenken sowie eine hohe Motivation

Es erwarten Sie verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgaben in einem motivierenden Umfeld.

Kontakt
Frau Amelie Muschler, Personalwesen (09081 / 240 86-921)

VARTA Storage GmbH | Nürnberger Straße 65 | 86720 Nördlingen | Germany | www.varta-storage.com


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung